Erziehung

Wer seinen Vierbeiner kontinuierlich trainiert, kann mit stetigem Erfolg rechnen - so wird es oft erwartet. Doch gerade in der Pubertät des Hundes sollte der eigene Ehrgeiz gezügelt werden. Mit zunehmendem Alter eines Hundes steigen auch die Ansprüche an ihn: Schließlich stehen schon einige Grundlagenübungen wie z.B. Sitzen, Liegen oder Kommen auf Signal seit Monaten auf dem Plan. Die Trainingseinheiten werden nicht nur zeitlich sondern auch qualitativ ausgedehnt.

Besucher empfangen

Besucher empfangen

Dieses Problem kommt vermutlich fast so häufig in deutschen Haushalten vor, wie der Hund selbst. Es klingelt und der geliebte Vierbeiner rastet förmlich aus. Dabei gibt es zwei Fraktionen: Den freundlichen Begrüßer-Typen, der Besucher freudig anspringt und ableckt und den Aufpasser, der jeden „Eindringling“ verbellt und am liebsten sofort wieder nach Hause schicken würde. Beide Varianten kommen bei den meisten Gästen meist weniger gut an und sollten besser abgestellt werden.

Mehr erfahren

Leinenführigkeit

Leinenführigkeit

Eine entspannte Gassi-Runde im Park, um im stressigen Alltag die Seele baumeln lassen zu können. Die Realität sieht da leider häufig anders aus: Der beste Freund zieht, springt in den Weg und scheint sich für alles zu interessieren, nur nicht für das andere Ende der Leine. Hier erhalten Sie Tipps zum Trainingsaufbau der Leinenführigkeit.

Mehr erfahren

Pupertät bei Hunden

Pupertät bei Hunden

Mit zunehmendem Alter eines Hundes steigen auch die Ansprüche an ihn: Schließlich stehen schon einige Grundlagenübungen wie z.B. Sitzen, Liegen oder Kommen auf Signal seit Monaten auf dem Plan. Die Trainingseinheiten werden nicht nur zeitlich sondern auch qualitativ ausgedehnt. Doch nicht selten bleibt der Erfolg aus. Was sind die Gründe für die problematische Entwicklung zwischen Mensch und Vierbeiner?

Mehr erfahren

Hunden Kommandos geben

Hunden Kommandos geben

In der Kommunikation zwischen Mensch und Hund gilt es für beide Partner stetig dazuzulernen. Durch viel Motivation und Lob sind Hunde offen dafür Dinge zu erlernen und umsetzen. Je mehr Bindung, Beziehung und Vertrauen zwischen beiden Partnern besteht, desto harmonischer gehen sie miteinander um und verstehen, was der eine dem anderen „mitteilen“ möchte. Je sensibler der Umgang miteinander erfolgt, desto besser gehen Hund auf Mensch und Mensch auf Hund aufeinander ein, desto inniger ist das Leben miteinander.

Mehr erfahren

Distanztraining mit Hunden

Distanztraining mit Hunden

Gerade bei Hunden, die sich leicht von Reizen aller Art ablenken lassen, bietet das Longiertraining eine gute Möglichkeit, die Kommunikation im Hund-Mensch-Team aufzubauen, zu verbessern und zu festigen. Es geht jedoch nicht darum, den Hund bei Fuß zu führen. Ziel ist es, eine Kontrolle auf Distanz zu bekommen. Diese muss natürlich Schritt für Schritt aufgebaut werden.

Mehr erfahren

Richtige Führung von Hunden

Richtige Führung von Hunden

Die meisten Hundefreunde wissen, wie wichtig die ersten Monate im Leben eines Hundes für seine zukünftige Wesensentwicklung sind. Doch unerfahrene Hundehalter lehnen sich nach überstandenen Welpenspielstunden gerne zurück - schließlich wurden dem Hund in dieser Zeit die Stubenreinheit, die Leinenführigkeit, das Autofahren und erste Gehorsamslektionen vermittelt. Doch die Wesensentwicklung Ihres Vierbeiners ist mit Abschluss der Welpenzeit noch lange nicht zu Ende.

Mehr erfahren

Allein bleiben üben mit dem Hund

Allein bleiben üben mit dem Hund

Jeder Hundehalter schätze sich glücklich, dessen Hund es schafft, völlig entspannt eine Weile allein zu bleiben. In dem Fall hat im Vorfeld sicher eine verantwortungsbewusste Erziehung stattgefunden, die dem Hund jeglichen Stress nehmen konnte.Leider gibt es dennoch viele Hunde, die unter dem Alleinsein stark leiden, was nicht nur die Hunde sondern auch deren Halter sehr belastet. Doch wie kann man diesem Problem vorbeugen, damit beiden - Herrchen und seinem Vierbeiner - diese Leiden erspart bleiben?

Mehr erfahren

Offers and bonuses by SkyBet at BettingY com

© 2017 Tiernahrung Hoppe OHG | Heerstraße 1 | 35410 Hungen - Nonnenroth | Tel.: 06402 / 2272 | Impressum | AGB